Medizinstudium über die Bundeswehr als Sanitätsoffizieranwärter oder -anwärterin, unabhängig von einem Numerus Clausus

Eine Leserin meines Blogs fragt: „Guten abend Herr Gersch,
ich bin [Name entfernt] und besuche noch die 13. Klasse,habe nächstes Jahr mein Abitur. Ihre E-mail-adresse habe ich von Ihrer Homepage. Leider muss ich Sie ein wenig stören.
Sie haben auf Ihrem Profil angegeben,dass Sie zuerst einen Zivildienst geleistet haben und anschließend mit dem Medizinstudium begonnen haben.
Den Teil habe ich nicht wirklich verstanden‘ 2% an angehende Sanitätsoffiziere der Bundeswehr‘.
Könnten Sie mir darüber Informationen geben?
Mit freundlichen Grüßen (…)

Mein Zivildienst hatte mit meinem Medizinstudium wenig zu tun, ich wurde einfach dazu einberufen, konnte ihn aber nutzen, um in seinem Rahmen das vorgeschriebene Krankenpflegepraktikum abzuleisten.