Compliance

Compliance (engl. Befolgung, Gehorsam, Ergebenheit) bezeichnet in der Medizin das Maß des kooperativen Verhaltens eines Patienten im Zusammenhang mit der Behandlung seiner Erkrankung.

In der betriebswirtschaftlichen Fachsprache wird der Begriff verwendet, um die Einhaltung von Gesetzen oder Richtlinien zu bezeichnen, in der Physiologie ist Compliance das Maß für die Dehnbarkeit von Körperstrukturen. Unter der Soziopsychologischen Compliance versteht man hingegen die Änderung des Verhaltens nach außen hin, nachdem man mit der Meinung anderer konfrontiert wurde.

Dieses Referat beschäftigt sich mit der Compliance in der Medizin unter dem Gesichtspunkt der Gesundheitspsychologie.

Compliance bedeutet