Molekulare Genetik: DNA-Reparatur

Tritt eine Mutation, also eine Veränderung der Abfolge der Basen auf der DNA, ein, so gefährdet dies die einwandfreie Funktion einer Zelle, da unter Umständen bestimmte Proteine falsch oder gar nicht synthetisiert werden könnten. Besonders in Hinblick auf die Zellteilung ist eine solche Veränderung fatal, da die Veränderung an die nachfolgenden Generationen weitergegeben wird.

Jeden Tag treten aber tausende Mutationen im menschlichen Körper auf; daher hat dieser Funktionen entwickelt, die in der Lage sind, eine beschädigte DNA wieder in ihren Ausgangszustand zu versetzen.

DNA-Schäden und ihre Reparatur

Die DNA des Menschen kann auf vielfältige Arten Schaden nehmen, für die jeweils individuelle Reparatur-Mechanismen bestehen.